Passivieren

SERVICE-HOTLINE : 0049 2272 839 060

Passivieren


Die Eigenpassivierung der gebeizten Edelstahloberflächen durch Reaktion mit Luftsauerstoff kann in Abhängigkeit von den mikroklimatischen Umgebungsbedingungen über einen Zeitraum von mehreren Tagen verlaufen. In dieser Zeit unterliegen die Werkstoffe äußeren Einflüssen und es können lokale oder flächenhafte Korrosionserscheinungen (Rotrostbildung) auftreten. Es ist deshalb sinnvoll, die sofortige Ausbildung der Passivschicht durch Auftragen einer Passivierungslösung zu beschleunigen.

Die Passivierung ist bei kleineren Flächen mit einem Pinsel oder bei größeren Flächen mit dem Sprühgerät aufzutragen. Die Ergiebigkeit liegt bei 8 bis 10 m2/kg. Nach einer Einwirkzeit von mindestens 10 Minuten ist mit sauberem Wasser abzuspülen. 

Kontakt


GSM Gesellschaft für Schweißmaterialien mbH

Wiesenstraße 18
50181 Bedburg
Deutschland
Tel.: +49 (0)2272 839 06-0
Fax: +49 (0)2272 839 0660